Sinnesgarten für Mütter/Väter mit Kindern im Jan/Febr/März 2017 geb. - 09:30 - 10:30 Uhr (ausgefallen)


Wahrnehmung mit allen Sinnen ist eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass sich Kinder gut entwickeln und wesentliche Fähigkeiten entfalten - von Körpergeschicklichkeit und -bewegung bis hin zum Sprechen, Denken, Lernen und Verhalten. Die Sinnesorgane brauchen Anregung und Training um sich weiterentwickeln zu können. Der Sinnesgarten bietet Ihrem Kind individuelle und entwicklungsorientierte Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. - Der Sinnesgarten ist ein eigenes Konzept der Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp".
8 Vormittage, 08.06.2018, - 27.07.2018,
Freitag, 09:30 - 10:30 Uhr, 0.00 Min. Pause
8 Termin(e)
Petra Böhm
0208
Evang. Familien-Bildungsstätte, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Raum 5
Kursgebühr: 64,00 € Erwachsener mit Kind

Weitere Veranstaltungen von Petra Böhm

München
0100 09.03.18
Fr
München
0100A 09.03.18
Fr
München
0100B 16.03.18
Fr
München
0100C 23.03.18
Fr
München
0100D 13.04.18
Fr
München
0100E 20.04.18
Fr
München
0100F 27.04.18
Fr
München
0100G 04.05.18
Fr
München
0100H 18.05.18
Fr
München
7051 18.05.18
Fr
München
0100J 15.06.18
Fr
München
0100K 22.06.18
Fr
München
0100L 29.06.18
Fr
München
0100M 06.07.18
Fr
München
0100N 13.07.18
Fr
München
0100O 20.07.18
Fr
München
0100P 27.07.18
Fr
München
7067 20.11.18
Di
 
  1. gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

  2. Evang. Familien-Bildungsstätte "Elly Heuss-Knapp"

    gemeinnützige GmbH im FrauenWerk Stein

    Herzog-Wilhelm-Strasse 24
    80331 München

    Tel.: 089 552241-0
    Fax: 089 5501271
    efbs@efbs-muc.de
    http://www.efbs-muc.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  1. Wir suchen

    • Verwaltungskraft im TREFF der elly weiter
    • Kursleiter*innen auf Honorarbasis weiter
    • Praktikant*in der Sozialen Arbeit weiter
    • Ehrenamtl. Helferinnen für wellcome weiter
  2. Meine Spende für die elly

    Sie können verschiedene Bereich der elly mit Ihrer Geldspende unterstützen und damit Familien und Personen mit geringem (...) weiter